Bitte geben Sie hier Bestell-Nr. und Menge ein.

+

Meinungen unserer Kunden

Aronia Nero Stämmchen

Aronia Nero Stämmchen

Beschreibung

Die Apfelbeere, ein wahrer Jungbrunnen für unsere Zellen, verhilft zu mehr Wohlbefinden, Gesundheit und nachhaltiger Vitalität. Die etwa 12 mm dicken, sehr saftigen, aromatischen Früchte sind bestens geeignet zur Herstellung von Säften und Marmeladen. Auch eingelegt passen sie aufgrund ihres leicht säuerlichen Geschmacks hervorragend zu den verschiedensten Speisen. Die Apfelbeere stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden und ist absolut winterhart. Aroniasträucher werden ca. 1,5 m hoch und blühen im Mai. Die Ernte beginnt je nach Lage ab Mitte August. Ernten Sie erst, wenn die Beeren reif sind. In den reifen Beeren sind die meisten Vitalstoffe enthalten. Was gibt es Besseres als reine, naturbelassene Früchte aus dem eigenen Garten. Im Topf.

Mehr zeigen

Weniger anzeigen

Express versand

Bestellnummer 3349

Verpackungseinheit

1 Stk

Preis / Stk 19.99 €

Expresslieferung möglich Express bis

Auslieferung bis spätestens 30. 05. 2019





Pflanzzeit, Erntezeit
I II III IV V VI VII VIII IX X XI XII
Pflanzzeit
Erntezeit
Mehr erfahren Mehr erfahren - schließen

Die großfruchtige Apfelbeere!

Botanischer Name Aronia prunifolia Nero Stämmchen
Topf 4 l
Wuchshöhe bis 150 cm
Überwinterung Winterhart
Standort Sonne

Beratungsstelle

  • *Pflichtangaben.

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Oder bereits Erfahrung damit gemacht?
Wir freuen uns, wenn Sie diese mit anderen Besuchern unseres Shops teilen möchten. Alle Berichte und Fragen werden vor Veröffentlichung von unseren Experten geprüft und freigegeben.

Kommentar abgeben

Pflanzenanleitung: Wellnesspflanzen

Anleitung drucken Alles aufrollen Weniger anzeigen
Allgemeiner Text
Sie werden bei uns meist im Topf, im Sommer auf Balkon und Terrasse und im Winter auf dem Fensterbrett gezogen.
Düngung
Um ein üppiges Wachstum zu gewährleisten, ist regelmäßiges Düngen notwendig. Es gibt Volldünger, die man unter die Erde mischt und die langsam den Dünger an die Pflanzen abgeben. Zusätzlich kann man, sobald die Pflanzen in vollem Wachstum sind, wöchentlich mit gutem Flüssigdünger nachdüngen. Aufgepasst: Nie den trockenen Boden düngen, immer vorher gut wässern!
Pflanzung
Meist werden die Pflanzen einzeln in einen großen Topf gesetzt. Verwenden Sie gute Blumenerde.
Pflanzzeit
März bis Mai und September bis November.
Schnitt
Ein kleiner Formschnitt kann im Frühling gemacht werden.
Wässern
Im Topf soll regelmäßig gegossen werden. Trotzdem sollte man genau beobachten, denn zu viel Wasser und stauende Nässe sind immer schlecht. Im Winter wenig gießen.
Winterschutz
Vor dem Frost werden die nicht winterharten Pflanzen in einen hellen trockenen Raum gestellt, winterharte Pflanzen können vorsichtshalber mit Stroh und Reisig abgedeckt werden.

Zusammenhängende Waren