Bitte geben Sie hier Bestell-Nr. und Menge ein.

+

Pflanz- und Pflegeanleitung

Allgemeiner Text

Der Sanddorn kann bis zu 3 m hoch werden. Neben seinem Nutzen als Heilpflanze werden seine Beeren für Fruchtsäfte und Marmeladen verwendet. Beim Sanddorn setzt man eine weibliche und eine männliche Pflanze, also ein Pärchen. Früchte bilden sich nur auf den weiblichen Pflanzen.

Düngung

Sanddorn ist sehr trockenheitsresistent, daher benötigt er nicht viel Wasser und Dünger. Lediglich 1 Jahr nach dem Setzen ist eine Düngung mit Hornmehl angebracht. Später alle 2 Jahre Kompost zuführen.

Pflanzabstand

Ca. 1,5 - 2 Meter

Pflanzung

Sanddorn wächst in jedem guten Gartenboden. Beim Pflanzen gründlich wässern. Für regelmäßige und höhere Erträge sind mindestens 2 weibliche und 1 männliche Pflanze von Vorteil.

Pflanzzeit

Die Pflanzzeit ist von März bis Juni und von September bis November.

Schnitt

Die abgeernteten Triebe der weiblichen Pflanze alle 2 Jahre im Spätwinter auf kurze Ansätze zurückschneiden. Bei Bedarf die Sträucher auslichten. Die männliche Pflanze alle 3-4 Jahre bis auf etwa die Hälfte zurückschneiden.

Winterschutz

Sanddorn ist winterhart. Eventuell im 1. Jahr die frisch gesetzten Pflanzen mit Reisig schützen.