Meinungen unserer Kunden

STARKL BIO Dünger für Rosen

STARKL BIO Dünger für Rosen

Beschreibung

Dieser BIO Qualitäts-Dünger wurde aus rein organischen Rohstoffen hergestellt und eignet sich aufgrund seiner Rezeptur besonders zur Nährstoffversorgung von Rosen im Garten sowie in Pflanzgefäßen. Die ausgewogene Nährstoffzusammensetzung sorgt für gesundes Wachstum gerade im zeitigen Frühjahr, wenn Rosen neu austreiben. Nur eine kräftig gewachsene Rose blüht unermüdlich den ganzen Sommer lang. Die Nährelemente werden während der gesamten Vegetationsperiode anhaltend und kontinuierlich an die Pflanzen abgegeben.

 

Der Dünger belebt die biologische Aktivität im Boden und beeinflusst dadurch positiv die Bodenstruktur. Die feinen Düngerpellets sind staubfrei und lassen sich sehr leicht ausbringen. Bei Kontakt mit Wasser (Regen oder Bewässerung) lösen sich die Pellets rasch auf und geben ihre Nährstoffe an die Wurzeln ab.

 

Inhaltsstoffe:

6% N Gesamtstickstoff, organisch gebunden

4% P₂O₅ Gesamtphosphat

5% K₂O Kaliumoxid, wasserlöslich

65% organische Substanz in der Trockensubstanz

 

Anwendung:

Den Dünger bei Neupflanzung direkt mit ins Erdloch mischen. Bei bestehenden Pflanzen im zeitigen Frühjahr, sowie Anfang Juli bis spätestens Mitte August Dünger rund um die Pflanze streuen, leicht einarbeiten (5-10 cm tief) und anschließend wässern.

 

Anwendungsmenge:

Neupflanzung: 25 g

Nachdüngung: 50 g/Pflanze oder 100 g/m²

1 gehäufter Esslöffel sind ca. 20 g

 

Hinweise:

Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren.

Mehr zeigen

Weniger anzeigen

2,5 kg

Bestellnummer 043131

Verpackungseinheit

1 Stk

Preis / Stk 9.99 €

Lieferung ab sofort



für gesunde Rosen und reiche Blüte – im Garten und in Gefäßen

Beratungsstelle

  • *Pflichtangaben.

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Oder bereits Erfahrung damit gemacht?
Wir freuen uns, wenn Sie diese mit anderen Besuchern unseres Shops teilen möchten. Alle Berichte und Fragen werden vor Veröffentlichung von unseren Experten geprüft und freigegeben.

Kommentar abgeben